Einzigartige Augenblicke verdienen eine einzigartige Feier. Die kirchliche Trauung ist so eine Feier. Ein Gottesdienst nur für das Brautpaar und gemeinsam mit den Menschen, die ihm wichtig sind.

Wir begleiten und beraten, wie dieser Gottesdienst in der Lutherkirche Leer gestaltet sein kann. Ob in der Kirche oder an anderem Ort, in großer Runde oder kleinem Kreis, das Wichtigste ist, Gottes Segen für den gemeinsamen Weg zu erbitten und unter Handauflegung zu empfangen. Auch den Gedenktag der Trauung zur Silbernen, Rubinen oder Goldenen Hochzeit bereiten wir gerne mit Ihnen vor.

„Ehen werden im Himmel geschlossen“ sagt August Strindberg, davon kann man im Traugottesdienst etwas spüren.

Kosten für Auswärtige

Kosten für den Gottesdienst aus Anlass Ihrer Hochzeit entstehen für Mitglieder der Lutherkirchengemeinde nicht. Wir bitten um Verständnis, dass wir von Auswärtigen eine Nutzungspauschale von 300 Euro erheben müssen.

Bitte überweisen Sie den Betrag von 300 Euro bis 14 Tage vor der Trauung auf das Konto der Lutherkirchengemeinde:

IBAN: DE16 2855 0000 0006 8116 08
Vewendungszweck: 152571 Nutzung Lutherkirche Leer, Hochzeit Name
(bitte unbedingt bei der Überweisung angeben!)

Segnung von Lebenspartnerschaften

Als Gemeinde de Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers führt die Lutherkirchengemeinde Gottesdienste zur Segnung von homosexuellen Lebenspartnerschaften durch.

Können wir helfen? Bitte nehmen Sie – auch im Blick auf den Termin – mit uns Kontakt auf.

Kontakt

Pastor Christoph Herbold
Patersgang 3
26789 Leer
Tel.: 0491 2737

Das Brautpaar kann sich mit folgenden Fragen vorbereiten:

  • Gibt es einen Bibelspruch, einen Liedvers oder sonst einen Text, der Ihnen viel bedeutet? (Trauspruch)
  • Wollen Sie Lieder und Musik mit auswählen? Welche Lieder sollen gesungen werden?
  • Wünschen Sie neben der Orgelmusik weitere musikalische Begleitung?
  • Sollen Verwandte und Freunde den Gottesdienst mit gestalten?
  • Welche Wünsche wollen Sie in einem Gebet füreinander zum Ausdruck bringen.
  • Oder: Wollen Sie Angehörige und Freunde bitten, Wünsche zu sammeln, die in ein Gebet einfließen sollen?
  • Welche Blumen wünschen Sie sich in der Kirche? Wer schmückt die Kirche?
  • Wer gestaltet die Liedblätter?
  • Geburtsbescheinigung
  • Taufbescheinigung
  • Konfirmationsbescheinigung, sofern vorhanden
  • Heiratsurkunde: Vergessen Sie bitte nicht, dem Pastor die Heiratsurkunde auszuhändigen – spätestens vor dem Traugottesdienst. Denn für die Kirche ist die Heirat auf dem Standesamt auch kirchenrechtlich verbindlich. Erst wenn ein Paar standesamtlich verheiratet ist, kann die kirchliche Trauung gefeiert werden.

Orgelspiel bei Trauungen

Das Orgelspiel bei Fremdtrauungen liegt nicht im Zuständigkeitsbereich des Organisten vor Ort. Dafür ist der Organist / die Organistin der Heimatgemeinde zuständig.

Ist dieser / diese verhindert oder ist die Mitwirkung aus Entfernungsgründen nicht möglich, so sollte nach einer Vertretung gesucht werden, deren Dienst allerdings honoriert werden muss.

Anfragen können auch an unseren Kantor gerichtet werden: Kirchenmusikdirektor Joachim Gehrold.

Die zu entrichteten Gebühren sind:

46 Euro, wenn die Trauung unter 45 Minuten dauert bzw. 75 Euro, wenn sie über 45 Minuten dauert.

Werden zusätzliche musikalische Dienste gewünscht (z.B. Begleitung einer Sängerin mit Probe(n), Spielen von speziellen Orgelstücken, die nicht Bestandteil des Repertoires sind), dann fallen zusätzliche Kosten an, die nach Zeitaufwand abgerechnet werden. Pro Stunde sind dies 30 Euro.

Kontakt

Kirchenmusikdirektor Joachim Gehrold
Mobil: 0176 64308312

Jubiläumshochzeit

Gerne feiern wir Ihr Jubiläum mit Ihnen aus Anlass des 25., 40., 50., 60., 65., 70. Hochzeitstages. Sie können in die Lutherkirche kommen, wir können auch einen Besuch bei Ihnen verabreden. Gerne übermitteln wir den Gruß und die Segenswünsche Ihrer Lutherkirchengemeinde Leer.

Kontakt

Pastor Christoph Herbold
Tel.: 0491 2737